Donnerstag, 2. Mai 2013

Kreatives der anderen Art

Gestern am Tag der Arbeit war endlich bei uns der Garten dran. Nachdem wir in der letzten Woche noch Nachtfrost (!) hatten, hatte ich beim Gartencenter meines Vertrauens einiges an Grünzeug für Terrasse und die Beete besorgt.
Vormittags habe ich schnell meine neue Silikonform für mittelgroße Gugl ausprobiert für die Stärkung bei der Arbeit. Die sehen so süß aus:


Der Teigrest reichte noch für einige Muffins. 6 waren es, ich hab nur schnell den Fotoapparat geholt und schon war einer weg...kennst Du das??


Mein Lieblingsmann ist durch die Beete gekrabbelt, ich habe mich ums Einpflanzen gekümmert und die Kinder haben hier und dort geholfen, um sich dann doch lieber der Tischtennisplatte zu widmen.
Hier ein Teil unserer Gartenarbeit. Leider stand die Sonne schon etwas tief für Fotos.


Als Versuch habe ich mal Erdbeerpflanzen in einen großen Topf gepflanzt. Ich bin gespannt, ob wir später ernten können. 


Ein kleiner Kräutergarten stand schon lange auf meiner Wunschliste, für den Anfang mit
4 Kräutern. 


Wie das lila leuchtet in der Sonne...


Diese kleinen Gesellen haben mich an etwas erinnert, was ich schon länger basteln wollte. Mehr dazu morgen. 


Einen sonnigen Tag,
Regine




Kommentare:

  1. liebe Regine
    oh so schön...besonders die blauen Übertöpfe und die Schildkröten herzallerliebst
    und dein Minikuchen und Muffins mmmmmhhh
    jetzt hast mich erwischt :-) ich wars hab eine gestipitz
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Schön habt Ihr es in Eurem Garten. Wir sind auch grade dabei alles auf Vordermann zu bringen. Ein paar Blumen fehlen noch...
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen