Sonntag, 6. Oktober 2013

Basteln für Halloween

Hallo Ihr Lieben,
ich muss gestehen, ich bin etwas unmotiviert, was meinen Blog angeht :(
Das liegt wahrscheinlich daran, dass auf meine Frage, ob ein Blog-Candy gewünscht wird, innerhalb von 2 Wochen gerade mal 4(!) wenige Antworten kamen...das finde ich schon etwas enttäuschend.
Ich habe mich entschieden, das Candy auf Nikolaus zu verschieben. 

Aber ich möchte ja weiterhin hier schöne Sachen zeigen und deshalb heute ein Glas vom schwedischen Möbelhaus auf Halloween getrimmt:

 

Aus kürbisgelbem Cardstock habe ich eine Banderole zugeschnitten und mit dem kleinen Bonbons aus dem Stempelset Halloween Hello in schwarz bestempelt. Zwei habe ich extra gestempel und ausgeschnitten.



Den Spruch finde ich so klasse, auch wenn es in unserem Haus niemanden davon abhält, fleissig zuzugreifen. Ich habe ihn in weiß auf schwarzem Cardstock embosst und mit einem Schwämmchen noch etwas flüsterweiße Stempelfarbe aufgetupft und gewischt, die sog. Tafeltechnik. Dann habe ich den Spruch mit der Big Shot und einer der Stanzen aus dem Framelit-Set Etikett-Kunst ausgenudelt.
Das Stück Designer-Papier aus dem 12teiligen Set Hexenwerk habe ich mit einer der größeren Formen ebenso vorbereitet. 
Zwei weitere Gläser sind noch in Arbeit, die zeige ich dann beim nächsten Mal.

Einen schönen Sonntag,
Regine




Kommentare:

  1. eine nette Idee
    liebe Sonntagsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regine,

    nicht verzweifeln, beim nächsten Mal einfach ein Candy einstellen, dann wirst du schon sehen, da beteiligen sich 100 Leute.

    Das Glas ist super schön geworden.
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen