Mittwoch, 17. Juni 2015

Erstens kommt es anders...

Am Dienstag Vormittag war ich bei 3 sehr netten Mädels zum Workshop eingeladen. Jede von ihnen macht einmal pro Jahr einen Workshop mit mir, so dass alle drei einmal in den Genuss der Gastgeberinnen-Vorteile kommen. Die Mädels kenne ich schon einige Jahre und es ist immer eine sehr nette und entspannte Bastelrunde.

Eigentlich wollte ich eine neue Stanzform für die Big Shot mit den Mädels werkeln, als sie aber eines meiner Anschauungsprojekte sahen, haben wir spontan umdisponiert und diese Taschentücher-Box gemeinsam gebastelt:


Es passt eine Packung Papiertaschentücher hinein und man kann sie prima auf den Tisch oder wo auch immer hinstellen. Viel schöner als nur eine normale Packung.
Bei meiner habe ich das wunderschöne neue Designerpapier in der In-Color Taupe verwendet, die Schrift ist einfach nur genial. Das passende Band und ein ausgestanztes Herz mit Perle genügen dann als Deko.

Ich hatte den Designpapier-Block Bunte Party dabei und so sind die Boxen herrlich leuchtend geworden. Dieses Mal habe ich sogar daran gedacht, sie zu knipsen:






Toll, oder?? Die Boxen kann man natürlich auch für andere Kleinigkeiten verwenden, auch ohne Fenster sind sie ein echter Hingucker.

Wenn Ihr mögt, poste ich hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Fotos.
Schenkt mir einen Kommentar, wenn Ihr Interesse habt :o)

Einen schönen Abend,
Regine



Kommentare:

  1. Die sehen alle hinreißend aus!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. oh wie wunderschön
    sehen so toll aus eure Boxen
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Nette Boxen……….. & eine Anleitung kann man immer gebrauchen ;-).
    L.G. Bianka

    AntwortenLöschen