Donnerstag, 9. April 2015

Blog Hop Team Conibear

Hallo Ihr Lieben,
in den letzten 4 Wochen habe ich mich hier rar gemacht, dafür gibt es heute etwas Besonderes für Euch:



Wenn Du hier ankommst, hast Du vielleicht schon das tolle Projekt von Carolin gesehen, vielleicht kommst Du auch direkt zu mir, dann kannst Du gleich weiter"hoppen" und kommst dann am Ende wieder bei mir an :o)

Ich habe mir als Projekt eine Deko einfallen lassen, nichts Neues, aber immer wieder schön:


Windlichter gehören bei uns zu jeder Jahreszeit auf den Tisch, egal ob drinnen oder auf der Terrasse.
Sehr gern verschönere ich alte Einmachgläser mit verschiedenen Elementen. Hier habe ich auf ein Papierdeckchen 3 Herzen mit Abstandshaltern gesetzt. Sie sind mit den Framelits Herz-Kollektion und der Big Shot ausgestanzt. Das größte Herz ist aus dem Designerpapier im Block "Jede Menge Liebe" ausgestanzt, die beiden kleineren aus passendem Cardstock.

Der Streifen in weiß-rot ist noch aus der SAB aus dem Besonderen DSP Zauberhaft, das ich mit den Schwämmchen eingefärbt habe. Ein bißchen Schleifenband und Perlen dürfen nicht fehlen.

Macht Euch mal auf die Suche nach solchen Gläsern, es gibt sie in verschiedenen Größen und Formen. Finden könnt Ihr sie auf Flohmärkten oder fragt doch mal bei Müttern, Omas, Tanten oder älteren Bekannten danach. In vielen Kellern schlummern diese Schätzchen in Ecken herum.

Viel Spaß beim Weiterhoppen, es geht jetzt weiter zu Karina.

Weiterhin sonnige Osterferien,
Regine


Kommentare:

  1. eine so nette Idee
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regine, die guten alten Einmachgläser, die sind so toll und wenn sie so schön dekoriert sind... Gefällt mir sehr gut, danke für die nette Idee :)
    LG Mandy

    AntwortenLöschen