Samstag, 19. Mai 2012

Yoguretten-Fahrstuhl

Hallo Ihr Lieben,
ich wollte Euch noch mein Make-and-Take vom Open House am letzten Samstag zeigen.
Mit dem neuen Falzbrett sind Verpackungen wirklich schnell gemacht. An der Kasse hatte ich  kleine Yoguretten-Schachteln mit 4 Riegeln entdeckt und da lief sowas ein kleiner Film in meinem Kopf ab...

Hier das Ergebnis:

Und geöffnet:

Ein witziges Mitbringsel, oder??

Wollt Ihr die Anleitung?? Überredet...


Ihr benötigt Cardstock in 22 x 10,5cm. Gefalzt wird bei 9cm, 10,5cm 19,5cm und 21cm an der langen Seite. An der kurzen Seite wird bei 1,5cm gefalzt. Mit den kleinen Positionsdingern kann mal die Angaben prima markieren und in Serie gehen.
Die kleine Ecke unten rechts schneidet Ihr ab und bringt den Klebestreifen wie auf dem Bild an. Die Außenseite zeige ich Euch gleich. Ich habe sie mit 2 Stücken von dem neuen DSP "Süße Leckerbissen" in 8,5x8,5cm beklebt, der Name passt sooo gut.


Ganz links ist der Kleberand, wieder mit Klebeband vorbereitet. Die Löcher für das Band habe ich mit dem kleinen Kreis aus dem Itty Bitty Stanzen-Set gemacht. Das passende Band in Calypso ist ca. 35cm lang.
Es wird um die Schokolade gelegt und mit ihr in die Verpackung geschoben, Bänder nach außen fädeln und oben verknoten.

Ein netter Spruch dazu fehlt noch. Ich habe ihn aus dem Set "Kreativ + selbst gemacht" gewählt. Eine schöne Auswahl für selbstgemachte Geschenke.


Vielleicht habt Ihr ja Lust, mir Eure Werke zu zeigen. Ich würde mich riesig freuen!!

Einen schönen Abend Euch,
Regine





Kommentare:

  1. Eine super Idee - sieht klasse aus!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Eine süße Idee.

    Ich habe dich doch mal direkt in meine Linkliste aufgenommen, jetzt mußt du aber auch wieder einen neuen Post machen *zwinker*

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen